Was tun!

Freiheit für Idil Eser und Taner Kilic

Innerhalb eines Monats hat die Polizei in der Türkei zwei führende Amnesty-Vertreter*innen festgenommen. Idil Eser, die Direktorin der türkischen Amnesty-Sektion, wurde am 05. Juli 2017 festgenommen und befindet sich seit dem 05. Juli in Untersuchungshaft. Taner Kilic, der Vorstandsvorsitzende der türkischen Amnesty-Sektion, wurde bereits am 06. Juni festgenommen. Ihnen wird vorgeworfen, dass sie eine terroristische Organisation unterstützen bzw. Mitglied in der Gülen-Bewegung seien.
Fordern Sie zusammen mit Amnesty International die sofortige und bedingungslose Freilassung von Taner Kilic, Idil Eser und den anderen inhaftierten Menschenrechtsverdeitiger*innen. Zur Petition von Amnesty International. (Quelle. www.amnesty.de)

Zurück